Download meine weihnachtsgeschichte in pdf or read meine weihnachtsgeschichte in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get meine weihnachtsgeschichte in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.

Meine Weihnachtsgeschichte

Autor: Marten Threepwood
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3749499527
File Size: 8,59 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 6946
Download or Read Book
Es war ein kalter, dunkler Winterabend in der Weihnachtszeit, als Marten eine lebensverändernde Erfahrung machte und sich anschließend auf eine unvergessliche Reise begab und von einem uralten Geheimnis erfuhr. Auf seiner Reise lernt er nicht nur jede Menge über das große Fest, das mitten in der kalten Jahreszeit für so viel Wärme in den Häusern sorgt, sondern auch über sich und das Leben.

Jarne Und Der Obdachlose

Autor: Ariela Sager
Publisher: epubli
ISBN: 3844250956
File Size: 11,46 MB
Format: PDF
Read: 942
Download or Read Book
Ein normales Weihnachten gibt es in Jarnes Familie nicht, in der alle ihre ganz eigenen Ansichten und Talente haben. Alle, außer Jarne, meint Jarne. Wenn er nicht schon wieder Flöte spielen will, was er definitiv nicht will, dann muss er sich etwas einfallen lassen. In diesem Moment kreuzt der Obdachlose von der Bushaltestelle seine Gedanken. Jeremias. Jeremias aber verschwindet gerade dann, als Jarne ihn zu Weihnachten einladen will. Jarne erkennt, dass da nicht einfach ein Obdachloser verschwunden ist, sondern ein Freund, der seine Geheimnisse hat. Eine Suche beginnt, eine schreibende Suche und Jarnes Weihnachtsgeschichte nimmt ihren Lauf, an deren Ende zumindest nicht Flöte gespielt wird...

This Is My China

Autor: Martina Schermer
Publisher: epubli
ISBN: 384423604X
File Size: 29,88 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 775
Download or Read Book
Die Welt ist ein Dorf geworden. Menschen machen in den entlegensten Gegenden des Globus Urlaub, jetten von Kontinent zu Kontinent. Trotzdem gibt es noch das Unentdeckte, Unbekannte – das, wovon zu erzählen lohnt: Es ist der Alltag in fernen Ländern. Der Alltag in China zum Beispiel. Martina Schermer hat sechs Monate lang in China gelebt. Sie ist sechs Monate lang hineingewachsen in das alltägliche Leben in der quirligen Millionenmetropole Shànghǎi. Sie hat gelernt, sich mit chinesischer Stoik in überfüllte Metrozüge zu quetschen, hat sich mit chinesischen Freundinnen zum Tanzen aufgebrezelt, hat mit chinesischen Kollegen Büroalltag geteilt. Sie hat Freunde gewonnen – aus China, aus Italien, Frankreich, Spanien. In einer WG, in der die Zimmertemperatur im Winter ohne Heizung auf 5 Grad Celsius sinkt, ist sie mit ihren neuen Gefährten zusammengerückt. Sie hat Arnaud beim Gitarrespielen zugehört, mit Shirley gelacht, bis der Bauch schmerzte, mit Facundo Spaghetti gekocht. Sie ist gereist: zum Familienbesuch mit einer chinesischen Freundin, mit einer Italienerin zum Perlenkauf nach Zhūjì, nach Tibet – in eine bunte, eine arme, eine andere Welt. Über all das hat Martina geschrieben. E-Mails an die Familie und Freunde daheim. Reise- und Lebensberichte, die immer länger wurden, je weiter sie sich auf die fremden Lebensgewohnheiten eingelassen hat. Dabei konnte es passieren, dass man in einem süßen Stollen auf ein Stück salzige Salami beißt oder im Badezimmer der Gastfamilie so lange nach dem Klo sucht, bis man kapiert, dass der Duschabfluss alles in die Kanalisation befördert. Oder man gerät auf einen Markt, auf dem Eltern mit Annoncen herumwedeln, auf denen sie ihre gerade erwachsenen Kinder zum Heiraten feilbieten, aus Angst, ihnen entginge eine gute Partie. In diesen „Briefen“ an die Heimat ist ein China zu entdecken jenseits stereotyper Medienberichte, in denen doch nur von der Wirtschaftsmacht Chinas, vom fernöstlichen Konkurrenten die Rede ist. Martina Schermer nimmt mit in die Wohnzimmer, Garküchen, kleinen Läden, großen Supermärkte, in die Clubs der nimmermüden Metropole, in die überfüllten Straßen, die aufgeräumten Schnellzüge, und dem Leser begegnet Amüsantes, Befremdliches, Erstaunliches. Denn dieses Buch ist die Beschreibung des Aufregendsten, das man in einem fremden Land erleben kann: Alltag teilen, heimisch werden, leben.

Charles Dickens Eine Weihnachtsgeschichte Vier Weitere Weihnachtsstories Illustriert

Autor: Charles Dickens
Publisher: AuraBooks
ISBN: 3955163490
File Size: 11,42 MB
Format: PDF, Docs
Read: 6179
Download or Read Book
Charles Dickens: Eine Weihnachtsgeschichte (Eine Geistergeschichte zum Christfest) & Vier weitere Weihnachtsstories • Neu editiert, mit aktualisierter Rechtschreibung, ohne den Charakter des Textes zu verfälschen • Voll verlinkt, und mit detailliertem Inhaltsverzeichnis • Mit einem Vorwort des Herausgebers Zu jedem »echten« Weihnachten gehört die Lektüre der »Weihnachtsgeschichte« von Charles Dickens. Das Postulat, dass Menschen sich nicht ändern können, wird hier aufgehoben. Drei Geister sind es, die den Weihnachts-Hasser und Geizhals Ebenezer Scrooge am Christabend aufsuchen und ihm sein früheres, gegenwärtiges und zukünftiges Dasein vor Augen führen. Dazu begeben sie sich mit ihm zu bemerkenswerten Stationen seines Lebens und lassen ihn »von aussen« die Folgen seiner Herzlosigkeit betrachten. Scrooge, berührt und schockiert, ändert sich und ändert sein Leben. Der Glaube an das Gute im Menschen siegt in diesem Buch. Es ist nicht die einzige Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens – vier weitere sind in diesem eBook enthalten –, aber die bei weitem erfolgreichste. Der englische Schriftsteller Charles (John Huffam) Dickens (1812–1870), stammte aus einfachen Verhältnissen. Durch sein großes schreiberisches Talent schaffte er den Aufstieg, zunächst als Parlamentsstenograph, dann als Journalist und Schriftsteller, später als Herausgeber. Als er die »Weihnachtsgeschichte« schrieb, war er bereits beruflich erfolgreich und hatte mit »Oliver Twist« (1839) seinen ersten großen Erfolg gehabt. Wie kein anderer Schriftsteller kritisierte Dickens den hemmungslosen Kapitalismus seiner Zeit, der, gepaart mit dem verstockten und von Doppelmoral beherrschten Klassensystem des Viktorianischen Zeitalters zur Verarmung breiter Bevölkerungsschichten führte. Die Präzision seiner Beobachtungen, gepaart mit Humor, schafft die typische Dickens’sche Atmosphäre in seinen Werken. Die weiteren in diesem eBook enthaltenen Weihnachtsgeschichten sind »Der Behexte und der Pakt mit dem Geiste«, »Die Silvesterglocken«, »Das Heimchen am Herde« und »Auf der Walstatt des Lebens«. ---- eClassica – Die Buchreihe, die Klassiker neu belebt.

Geschichte Der Weihnachtsgeschichte

Autor: Schumacher, Thomas
Publisher: Pneuma Verlag
ISBN: 3942013134
File Size: 22,76 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 4668
Download or Read Book
Die biblischen Weihnachtserzählungen sind nicht die News von damals. Sie folgen eigenen Regelen und haben ihre ganz eigene Geschichte. Das Buch beleuchtet die Entstehung und Bedeutung dieser Erzählabschnitte im Neuen Testament: nicht Biographie, sondern Christus-Verkündigung in besonderer Form und Sprache. Das Buch kommt dem Eigen-Charakter dieser Passagen auf die Spur und hilft dabei, diese bibelgemäß zu lesen und zu verstehen. So wird deutlich, wie das Licht der Weihnacht an der Osterkerze entzündet worden ist und wie es in der Spätantike zur Herausbildung des Weihnachtsfestes kam. Ein Buch für Theologen, interessierte Christen und all jene, die besser verstehen wollen, was sich hinter dem heutigen Weihnachtsfest verbirgt.

Lenas Weihnachtsgeschichte

Autor: Carla Doerffel
Publisher: epubli
ISBN: 3737517878
File Size: 16,51 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 2082
Download or Read Book
Lena ist traurig und hat keine Lust Advent zu feiern. Ihr Weihnachtsengel hilft ihr, die kleinen Freuden im Alltag zu entdecken und ihre Weihnachtsfeude wieder zu finden.

Auswahl

Autor: Alfred Clemens Baumgärtner
Publisher:
ISBN: 9783592306002
File Size: 28,42 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 3855
Download or Read Book